Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Webseitenrelaunch 2018 - Beginn der Arbeiten

Erste Informationen über den Ablauf des Relaunches

Liebe Typo3 Redakteure und Redakteurinnen,

seit Monaten arbeiten wir hinter den Kulissen an neuen Templates für die Webseiten der TU und endlich ist der Zeitpunkt gekommen, dass nach und nach die Webseiten umgebaut werden können. Dies ist eine erste Information, mit der wir Sie über den anstehenden Relaunch generell informieren wollen. Es werden weitere Informationen folgen. Ob Sie von einer New betroffen sind, entnehmen Sie bitte dem Betreff.

Relaunch 2018

1.      Zeitlicher Ablauf

Unsere derzeit 17 Typo3 Instanzen können nicht zeitgleich überarbeitet werden, weshalb wir jeweils mit Ihnen eine Installation nach der anderen umbauen werden. Die Arbeiten an der Hauptinstallation t3_tu beginnen in dieser Woche. Danach beginnt, jeweils im Abstand von 1-2 Wochen, die Umbauphase der nächsten Installationen, wobei wir pro Installation bis zum Live-Gang mit insgesamt ca. 6-10 Wochen (inkl. Systemarbeiten) rechnen. Insgesamt werden sich die Arbeiten bis in den Winter strecken. Die Reihenfolge der Installationen wird derzeit u.a. in Absprache mit den Geschäftsführern der Fachbereiche festgelegt. Wir werden hierzu baldmöglichst einen Zeitplan veröffentlichen und diesen auch immer wieder bei Bedarf anpassen.

2.      Wie sieht eine Umbauphase für eine Installation aus?

Wir werden zu einem bekannten Stichtag ein Duplikat der Installation anfertigen und dieses zu einer Relaunch-Installation umbauen. Nach ca. 1 Woche bekommen die Redakteure Zugriff und können mit ihren Umbauarbeiten beginnen. Nach ca. 4 Wochen (Hauptinstallation 8 Wochen) sollten diese Arbeiten abgeschlossen sein. In Rücksprache mit den Geschäftsführern wird anschließend die Relaunch-Installation mit der derzeitigen ausgetauscht und Ihre Seiten sind im neuen Design online. 

Bitte beachten Sie, dass für die Redakteure in dieser Zeit doppelte Content-Pflege notwendig ist. Da sonst frische Änderungen beim tatsächlichen Relaunch wieder „verschwinden“.

3.      Was kommt auf Sie als Redakteur zu?

Rechnen Sie bitte damit, dass Sie alle Ihre Seiten überarbeiten müssen. Damit ist nicht allein eine kosmetische Anpassung ans neue Design gemeint, sondern auch eine strukturelle Überarbeitung. Das hat mehrere Gründe:

Mit dem neuen Design steht Ihnen sehr viel mehr Platz zur Verfügung und Webseiten dürfen heutzutage auch wieder länger als ein Bildschirm werden, so dass es sich anbietet, Inhalte von mehreren Seiten zusammen zu fassen, wenn das auch inhaltlich passt.

Im neuen Design werden unsere Webseiten endlich auch mit mobilen Geräten zugänglich sein. Bei der Zusammenstellung einer Seite müssen Sie als Redakteur nun auch darauf achten, dass relevante Inhalte für einen mobilen Seitenbesucher direkt sichtbar sind. 

4.      Welche Hilfestellungen gibt es für Sie?

·         Regelmäßige Redakteursschulungen in Typo3 (Relaunch spezial, Einsteiger, Fortgeschrittene) während des gesamten Jahres https://event.uni-kl.de/rhrk (Termine werden ständig erweitert)

·         Monatliches Web-Café im RHRK zum zwanglosen Austausch zu allen Web-Fragen rund um die RHRK Angebote (nächster Termin 1.3.2018 )

·         Webseite mit aktuellen Informationen und Anleitungen zum Webrelaunch www.uni-kl.de/relaunchinfo

·         Schulungen in Schreiben fürs Web (Ausrichter: HKOM, in Planung, wir informieren)

·         Rahmenvertrag für Übersetzungen (Kontakt: HKOM)

·         Rent-a-Hiwi als Unterstützung bei Migration (Kontakt: HKOM)

·         Struktursupport via Hkom

·         Technischer Support via RHRK (Beratung: webteam[at]rhrk.uni-kl.de  , Fehler: hotline[at]rhrk.uni-kl.de )

Und los geht’s!  Auf eine gute Zusammenarbeit und tolle neue Webseiten.

 

Mit freundlichem Gruß

Martina Virbom

 

Änderung 9.4.18: Webseiten URL ergänzt.