Regionales Hochschul­rechen­zentrum Kaiserslautern

Exchange Kalenderfreigabe für Outlook

1. In der Kalenderansicht Rechtsklick auf den gewünschten Kalender.

2. Auf „Freigeben“ klicken und „Kalenderberechtigungen“ auswählen.

3. Auf „Hinzufügen…“ klicken und anschließend die Teilnehmer eintragen.

Bei „Berechtigungsstufe“ die gewünschte Berechtigung für die Teilnehmer auswählen und dann mit „Übernehmen“ und „OK“ bestätigen. Nun sollten die Teilnehmer Zugriff auf den Kalender haben.

Hinweis: Die Berechtigungen nur über das Dropdown-Menü auswählen, um die Kompatibilität zwischen den verschiedenen Betriebssystemen zu gewährleisten.

Zum Seitenanfang