Regionales Hochschul­rechen­zentrum Kaiserslautern

Rangee - WLAN

Wenn das Gerät über ein WLAN-Modul verfügt und keine Lan-Verbindung möglich ist, kann auch eine Funknetzwerkverbindung (WLAN) genutzt werden. Sie können das WLAN bei Ihnen zuhause nutzen oder auch Ihren Eduroam-Zugang auf dem Campus.

Für den WLAN-Empfang müssen die beiliegenden WLAN-Antennen an der Rückseite Ihres Rangee-Clients montiert sein. Siehe Abschnitt Inbetriebnahme – Anschließen.

Zur Einrichtung gehen Sie wie folgt vor.
 

Einschalten

Beim ersten Einschalten Ihres Rangee-Clients erscheint entweder das Anmeldefenster oder direkt ein leerer Desktop.
Wird Ihnen ohne vorherige Anmeldung ein leerer Desktop angezeigt, ist eine Anmeldung mit Master-Zugangsdaten nicht erforderlich. In diesem Fall springen Sie direkt zum Schritt WLAN aktivieren und Funknetzwerk auswählen.
 

Anmeldung mit Master-Zugangsdaten

Melden Sie sich mit folgendem Benutzerkonto an: (Achten Sie dabei besonders auf die Kleinschreibung.)

Benutzer: administrator
Passwort: rangee12345qwertz

Ein Pop-up bestätigt Ihnen, dass Sie nun mit den Master-Zugangsdaten eingeloggt sind.

Schließen Sie das Benachrichtigungsfenster durch Klick auf OK.

WLAN aktivieren und Funknetzwerk auswählen

Klicken Sie unten rechts in der Taskleiste auf das Symbol (2 Pfeile) zum Aufklappen der Netzwerkoptionen.

Setzen Sie, falls dies noch nicht der Fall ist, den Haken vor „Funknetzwerk aktivieren“ und wählen Sie dann im Abschnitt Funknetzwerke das gewünschte Netzwerk aus, auf dem Campus „eduroam“ oder zuhause Ihr privates WLAN.

Netzwerk-Authentifizierung

Nun öffnet sich ein Fenster, über das Sie sich am Netzwerk anmelden.

Eduroam

Für Eduroam nehmen Sie die Einstellungen wie folgt vor:

Wi-Fi security: WPA & WPA2 Enterprise
Authentication: Protected EAP (PEAP)
Anonymous identity: eduroam@uni-kl.de
Domain: radius.uni-kl.de

No CA certificate is required

PEAP version: Automatic
Inner Authentication: MSCHAPv2

Als „Username“ geben Sie Ihren RHRK-Accountnamen gefolgt von „@rhrk.uni-kl.de“ ein und unter „Password“ das dazugehörige Passwort.

Ihr privates WLAN

Wenn Sie sich an Ihrem privaten WLAN anmelden, geben Sie das Passwort für das gewählte Funknetzwerk ein.

Verbindung herstellen

Mit Klick auf Connect bestätigen Sie die Eingaben und stellen die Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk her.

In der Taskleiste unten rechts erscheint nun das WLAN-Symbol, dass Ihnen eine bestehende Verbindung zu einem Funknetzwerk anzeigt.

Die Verbindung zum gewählten Funknetzwerk wird nach einem Empfangsverlust oder auch nach einem Neustart des Rangee-Clients automatisch wiederhergestellt. Dieses Verhalten können Sie bei Bedarf mit Klick auf das WLAN-Symbol und dann unter „Verbindungen bearbeiten…“ ändern.
 

Neustart

Starten Sie nach erfolgreicher Einrichtung der WLAN-Verbindung das Gerät neu. Klicken Sie dazu unten links auf das Rangee-Symbol und wählen Sie „Neustarten“.

WLAN-Verbindung trennen

Wenn Sie die Verbindung zu einem Funknetzwerk trennen möchten, klicken Sie auf das WLAN-Symbol unten rechts in der Taskleiste und wählen Sie dann die Verbindung, die Sie trennen möchten.

Zum Seitenanfang