Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Outlook 2010 Exchange Konfiguration in Domäne


1. Wenn Outlook 2010 noch offen sein sollte, bitte zuerst die Anwendung schließen.

2. Auf das Startmenü klicken und Systemsteuerung auswählen.


3. In der Systemsteuerung E-Mail (bzw. Mail) mit einem Doppelklick öffnen.



4. Im E-Mail Fenster klicken Sie auf Hinzufügen, um ein neues Profil zu erstellen.


5. Dort geben Sie einen beliebigen Profilnamen ein (z.B. Exchange) und bestätigen mit OK.


6. Auf dieser Seite sollte schon alles eingetragen sein; falls nicht, probieren Sie es mit der Anleitung 'außerhalb der Domäne' oder 'manuelle Konfiguration'.


7. Jetzt werden die Servereinstellungen gesucht.


8. Häkchen bei Servereinstellungen manuell konfigurieren setzen und auf Weiter klicken.


9. Im nächsten Fenster Weitere Einstellungen wählen.


10. Nun im Register Verbindung auf Exchange-Proxyeinstellungen gehen.


11. Das Häkchen Bei schnellen Netzwerken zuerst eine Verbindung über HTTP herstellen, dann über TCP/IP setzen und alle Fenster über den OK Button schließen.



12. Jetzt nur noch auf Fertig stellen klicken.