Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Konfiguration für MacOS 10.6 (Snow Leopard)

1. Start

Zunächst müssen die folgenden 3 Zertifikate importiert werden:

Hierzu die Zertifikate auf den MAC herunterladen, anschließend doppelklicken und wie folgt importieren:

"Deutsche Telekom Root CA 2" --> "System-Roots"
"DFN-PCA Global - G01" --> "System"
"RHRK-CA - G02" --> "System"

Öffnen Sie nun den Schlüsselbund unter "Programme/Dienstprogramme" und wechseln Sie in den System-Roots-Schlüsselbund. Sollte dieser nicht sichtbar sein, klicken Sie auf "Schlüsselbunde einblenden". Öffnen Sie die Eigenschaften von dem "Deutsche Telekom Root" Zertifikat. Im Bereich Vertrauen muss jetzt bei 'Bei Verwendung dieses Zertifikats' "Immer vertrauen" ausgewählt sein.

Wechseln Sie nun in den Schlüsselbund System. Öffnen Sie die Eigenschaften vom "DFN-PCA" Zertifikat und dem "RHRK-CA" Zertifikat und stellen Sie ebenfalls im Bereich Vertrauen 'Bei Verwendung dieses Zertifikats' "Immer vertrauen" ein.

WICHTIG: Starten Sie Ihren Mac nach der Zertifikatsinstallation neu!

2. Netzwerk

Öffnen Sie unter Systemeinstellungen die Einstellungen für Netzwerk.

Klicken Sie auf "Umgebungen bearbeiten" und erstellen Sie eine neue Umgebung ausschließlich für Eduroam.
In dieser Umgebung entfernen Sie bitte alle Adapter bis auf Airport.

 

3. Airport

Wählen Sie Airport, um die WLAN-Einstellungen anzupassen. Achten Sie darauf, dass Airport aktiv ist und Sie das Netz "eduroam" empfangen.

4. Klicken Sie auf "Weitere Optionen..."

Wechseln Sie in den Reiter 802.1x und löschen Sie alle Profile. Im Anschluss erstellen Sie ein neues Systemprofil. Tragen Sie Ihren RHRK-Benutzernamen im Format
<benutzername>@rhrk.uni-kl.de ein, als Kennwort verwenden Sie Ihr RHRK-Passwort!

5. Drahtloses Netzwerk

Wählen Sie als Drahtloses Netzwerk "eduroam" aus und entfernen Sie unter Identifizierung alle Häkchen bis auf "TTLS"

Wählen Sie TTLS an und klicken Sie auf Konfigurieren ...

Wählen Sie "PAP" als internes Identifizierungsverfahren und setzen Sie als externe Identität "anonymous@uni-kl.de" ein.

Unter "Vertrauenseinstellungen konfigurieren..." wählen Sie die 3 installierten Zertifikate der Uni aus.

(Bei der Auswahl der Zertifikate kann es sein, dass lediglich das RHRK- und DFN-Zertifikat anwählbar sind, das ist in Ordnung und schränkt die Funktion von Eduroam nicht ein.)

Bestätigen Sie alle Änderungen mit "OK".

Übernehmen Sie die neuen Einstellungen noch mit dem Schalter "Anwenden".

6. Verbindung hergestellt, wenn: "Identifiziert... Verifiziert über TTLS... Verbindungsdauer...".

Noch Fragen?

Wenden Sie sich bitte an hotline.