Regionales Hochschulrechenzentrum Kaiserslautern

Zurzeit kein Betrieb in der RHRK-Druckausgabe

Aufgrund der aktuellen Lage wird der Betrieb an der TUK mit minimaler Anwesenheit auf dem Campus weitergeführt. Der Publikumsverkehr soll weitestgehend reduziert werden.
Daher ist der Betrieb der RHRK-Druckausgabe eingestellt.

Die Multifunktionsgeräte im Follow-me-System stehen den verbliebenen Mitarbeiter*innen auf dem Campus weiterhin zur Verfügung.

 

Drucken am RHRK

Die RHRK-Druckausgabe ist der zentrale Druckservice des RHRK. Sie verfügt über verschiedene Drucker bis zur Größe DIN A0, die von allen Angehörigen der TUK genutzt werden können.

Kontingente

Für die Nutzung dieser Drucker wird allen Angehörigen der TUK ein Kontingent in Punkten zur Verfügung gestellt.

Das Druckkontingent wird monatlich zur Verfügung gestellt und kann über die Monatsgrenzen hinweg angesammelt werden.

Einmal im Semester, jeweils zum 1. März und am 1. September, werden die Druckguthaben für Studierendenaccounts (GF) und Kursaccounts zurückgesetzt; zu diesem Zeitpunkt zusätzlich angesparte Punkte verfallen.

Für Accounts von Hochschulgruppen und Beschäftigten der TUK gilt für das Punkteguthaben eine durch Ansparen maximal erreichbare Obergrenze von 6 Monatskontingenten.

Auf diese Weise soll dem schwankenden Bedarf über das Semester hinweg Rechnung getragen werden, ohne dabei die durch das hohe Druckaufkommen zu Beginn der Vorlesungszeit entstehenden Wartezeiten weiter zu verlängern.

Übersicht Monatliche Kontingente

 

Nutzerkreis

Punkte

Studierende

200

Studierende GF*

650

Beschäftigte

1000

Kursaccounts

100

Hochschulgruppen

1000

Kosten

In Abhängigkeit vom gedruckten Seitenformat (Größe, Farbe bzw. Schwarzweiß) wird eine entsprechende Anzahl an Punkten pro Druckseite vom Druckguthaben abgezogen, für eine DIN A4-Seite in schwarzweiß 1 Punkt, für farbige oder größere Ausdrucke entsprechend mehr.

Die aktuellen Tarife finden Sie, ebenso wie Informationen zu Ihrem Druckkontingent und Ihren aktuellen Druckaufträgen, im Webportal unter: https://druckausgabe.uni-kl.de

Bitte beachten Sie, dass diese Webseite NUR Uni-intern oder von außerhalb mit einer VPN-Verbindung erreichbar ist!

Die durch den Druckservice in der Druckausgabe entstehenden Kosten werden kontinuierlich beobachtet. Daraus resultierende Anpassungen der Druckkontingentregelungen sind jederzeit möglich. Das Druckguthaben ist nicht erstattungsfähig oder in bar auszahlbar.

Drucker der RHRK Druckausgabe

Der Zugriff auf die DIN A4- und DIN A3-Drucker der Druckausgabe geschieht über Warteschlangen (Queues), die bestimmten Gerätetypen zugeordnet sind.

Auf den Rechnern in den beiden Terminalpools des RHRK sind alle verfügbaren Drucker bereits vorinstalliert.

Zur Installation der Drucker auf verschiedenen Betriebssystemen auf Ihrem eigenen Rechner von zu Hause oder an der TUK folgen Sie unseren Schritt-für-Schritt-Anleitungen.

Großformatige Poster (größer A3) können über das Webportal unter https://druckausgabe.uni-kl.de in Auftrag gegeben werden.

 

Format (Medium) Farbmodus

Druckermodell

Druckerwarteschlange:

 

 

A4_SW

DIN A4 (80g Recyclingpapier) schwarzweiß

Ricoh MP 6503SP
(mit Finisher SR4120 – ohne Lochereinheit)

A4_Farbe

DIN A4 (80g Recyclingpapier) farbig

Ricoh MP C4504SP

A3_SW

DIN A3 (80g Recyclingpapier) schwarzweiß

Ricoh MP C4504SP

A3_Farbe

DIN A3 (80g Recyclingpapier) farbig

Ricoh MP C4504SP

Folie_A4

DIN A4 (Klarsichtfolien) farbig

Xerox Phaser 8550

Über Webportal:

 

 

A1

bis DIN A1 (140g Papier, 36-Zoll-Rolle) farbig

Ricoh MP CW2201SP

A0

bis DIN A0 (140g Papier, 36-Zoll-Rolle) farbig

Ricoh MP CW2201SP

Öffnungs- und Betriebszeiten der RHRK-Druckausgabe

Ihre Druckaufträge können Sie rund um die Uhr aufgeben. Ihre Aufträge werden in eine Warteschlage eingereiht, die während der Betriebszeiten der RHRK-Druckausgabe abgearbeitet wird.

Betriebszeiten der RHRK-Druckausgabe

Da die Druckerauslastung im Semesterverlauf stark schwankt, können keine allgemeinen Betriebszeiten festgelegt werden.

Der Betrieb in der RHRK-Druckausgabe wird ausgehend von einer Kernbetriebszeit je nach Druckaufkommen und Personalverfügbarkeit auf eine bis zu 12-stündige Betriebszeit ausgedehnt.

Kernbetriebszeit:
Montag bis Freitag: 9:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Max. Betriebszeit:
Montag bis Freitag: 7:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

 

Fertiggestellte Ausdrucke abholen

Ihre fertiggestellten Aufträge können Sie im Ausgaberaum der RHRK-Druckausgabe (34/256) zu den regulären Gebäudeöffnungszeiten abholen.

Informieren Sie sich über den aktuellen Status Ihrer Aufträge im Webportal

In der Regel liegen Ihre Ausdrucke innerhalb einer Stunde nach der Fertigstellung im Ausgaberaum für Sie bereit.

Montag bis Freitag: 7:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Zum Seitenanfang