Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

Hilfe zu Seafile - Das wichtigste auf einen Blick

Sie erreichen den Seafile-Server der rheinland-pfälzischen Universitäten und Hochschulen unter der Adresse:

https://seafile.rlp.net/

Alle Beschäftigten und Studierenden können sich mit ihrem Anmeldenamen und Passwort ihrer Universität oder Hochschule anmelden. Auch auf Mobilgeräten und bei der Verwendung der Desktop-Klienten ist Shibboleth als Anmeldemethode zu verwenden, wie hier am Beispiel der Anmeldung an der Webseite von Seafile gezeigt.

Externe Personen können den Seafile-Server nur nach Einladung einer oder eines Beschäftigten benutzen.

Seafile Anmeldung

Weiterführende Hilfe

Bedienung der Seafile-Webseite
Hier erfahren Sie unter anderem, wie Sie sich an Seafile anmelden, Dateien über den Browser hochladen und wie Sie Ordner und Dateien für andere Nutzer freigeben können.

Seafile für Windows, Linux und Mac
Wenn Sie Seafile intensiver nutzen möchten: Hier finden Sie Hinweise zur Installation und Bedienung des Seafile-Klienten für Windows, Linux und Mac.

Seafile auf mobilen Geräten
Seafile kann auch auf dem iPhone/iPad und Android-Geräten wie Tablets und Smartphones eingesetzt werden.

Häufige Fragen
Hier finden Sie die Antwort auf Fragen wie:

  • Wie viel Speicherplatz steht mir zur Verfügung?
  • Wie benenne ich eine Bibliothek um?
  • Wie viele Dateien können auf einmal hochgeladen werden?
  • Warum kann ich bestimmte Verzeichnisse nicht synchronisieren?


Glossar
Hier finden Sie eine Übersicht und Erklärungen zu Begriffen wie Datei, Bibliothek oder Freigabe, wie sie in Seafile verwendet werden.