Zur Hauptnavigation / To main navigation

Zur Sekundärnavigation / To secondary navigation

Zum Inhalt dieser Seite / To the content of this page

Sekundärnavigation / Secondary navigation

Inhaltsbereich / Content

MAPLE

Maple ist ein System, das Berechnungen auf symbolische oder algebraische Art durchführt. Man kann exakte analytische Lösungen zu vielen mathematischen Problemen bestimmen, z.B. auf dem Gebiet von Integralen, Gleichungssystemen, Differentialgleichungen und Linearer Algebra.

Maple ist ideal für die Beschreibung, Lösung und Erforschung von mathematischen Modellen. Zusätzlich gibt es eine große Sammlung von Grafikroutinen zur Visualisierung von mathematischen Informationen, numerische Algorithmen für approximative Lösungen und eine vollständige Programmiersprache für die Entwicklung von benutzerdefinierten Funktionen und Anwendungen.

Weitere Informationen können direkt über die Firma Maplesoft bezogen werden. Alle Interessierte, Nutzer und Kunden können über das allgemein zugängliche  MaplePrimes Anwenderforum Fragen stellen, Beiträge veröffentlichen sowie Zusatzinformationen erhalten.

Wir besitzen mehrere "Full Academic Licences" zur nichtkommerziellen Nutzung, ausschließlich für die TU Kaiserslautern.

Wer ist berechtigt die Maple-Software zu nutzen?

  • Studierenden der TU stellt das RHRK Maple kostenlos als Netzwerklizenz auf unseren RHRK-Servern und zum Download zur Verfügung.
  • Mitarbeiter der TU können über das RHRK kostengünstig eine Lizenz beziehen. Hierbei können Sie zwischen einer Netzwerklizenz (alle Rechner eines Lehrgebietes), einer Einzelplatzlizenz und einer HomeUseLizenz wählen. Eine Nutzung ist in diesem Falle leider erst nach dem Erwerb der entsprechenden Lizenzrechte möglich. Wenden Sie sich hierzu bitte an unser Ticketsystem.
  • Andere Personen und Institutionen dürfen aus Lizenzierungsgründen diese von uns zur Verfügung gestellte Software nicht nutzen. Wenden Sie sich in diesem Falle bitte direkt an Ihren Softwarelieferanten.

Jeder der die von uns zur Verfügung gestellte Software nutzt ist persönlich dafür verantwortlich, dass die Software nur entsprechend des in den Lizenzbedingungen genannten Umfanges genutzt wird.

Die Software und alle notwendigen Informationen zur Lizensierung sind im Serviceportal zu finden. Nach der Softwareinstallation muss Ihr Rechner für den Zugriff durch die Firewall freigeschaltet werden.