Regionales Hochschulrechenzentrum Kaiserslautern

Ausbau der Windows-Remotedesktop-Server (Terminalserver) des RHRK - Abschaltung Virtual Desktop Infrastructure (VDI)


Zum 23. April 2021 bauen wir unsere Windows-Remoteserver-Landschaft um. Die Terminalserver-Farm wird dabei vergrößert, der Umfang der zur Verfügung gestellten Software erweitert. Die Bereitstellung der Virtual Desktop Infrastructure (VDI) wird im Gegenzug eingestellt.

Die Bereitstellung von spezieller Verwaltungssoftware erfolgt weiterhin via Citrix. Hier ergeben sich keine Änderungen.

Um per Fernzugriff auf Ihren gewohnten persönlichen Windows-Desktop zuzugreifen, steht Studierenden nach dem Umbau der Remotedesktop-Server (Terminalserver) "ts-stud.uni-kl.de" zur Verfügung. Beschäftigte melden sich weiterhin an "ts.uni-kl.de" an.

Selbstverständlich tun wir alles, um mögliche Einschränkungen in der Umstrukturierungsphase für Sie so gering wie möglich zu halten.

Aktuelle Informationen, Details und Anleitungen zur Nutzung unserer Remoteserver finden Sie online unter:
https://www.rhrk.uni-kl.de/dienstleistungen/server-und-remotelogin/

Infos für Beschäftigte im Homeoffice haben wir unter folgender URL zusammengefasst:
https://www.rhrk.uni-kl.de/homeoffice/

 

Ihr RHRK-Team

Zum Seitenanfang