Regionales Hochschul­rechen­zentrum Kaiserslautern

Landau Fachbereiche 5-8: Ende redaktioneller Arbeiten und Relaunch

Liebe Redakteur*innen der Landauer Fachbereiche,

es ist so weit. Wir sind im Endspurt. Deshalb in dieser Email:

  • Endgültige Fristen für das Ende des redaktionellen Zeitraums und Termine für den Live-Gang der Webseiten pro Fachbereich
  • Erläuterung zum Ablauf des Live-Gangs
  • Erinnerung an URL Protokolle

Fristen für das Ende des redaktionellen Zeitraums und Termine für den Live-Gang der Webseiten pro Fachbereich

Bitte entnehmen Sie den Termin für das Ende Ihrer redaktionellen Arbeiten, der sich auf der Seite befindenden Tabelle. Bis zu diesem Datum sollten Sie:

  • Mind. die wichtigsten Informationen für Seitenbesucher auf Ihre Webseiten übertragen haben
  • das URL Weiterleitungsprotokoll an typo3(at)rhrk.uni-kl.de geschickt haben
  • Ihrer Geschäftsführung den Abschluss Ihrer Arbeiten gemeldet haben

Erläuterung zum Ablauf des Live-Gangs

In der Woche nach dem Ende des redaktionellen Zeitraums werden wir das Backend für Redakteur*innen schließen und dabei ggf. noch arbeitende Redakteur*innen ausloggen. Dann beginnen unsere letzten Korrekturarbeiten. Und wir führen alle URL Weiterleitungsprotokolle zusammen.

Sobald diese Arbeiten abgeschlossen sind, wird Ihr Fachbereich unter der oben aufgeführten, zukünftigen (Übergangs-)Domain online gehen.

Die Kollegen aus Koblenz bekommen dann von uns die Liste an notwendigen Weiterleitungen und werden diese einarbeiten. Dabei wird es einen Zeitraum geben, in dem beide Webseiten online sein werden oder einen Zeitraum, in dem eine Seite vielleicht schon umgeleitet wird und eine andere noch nicht. Das dauert einfach etwas.

Sie werden bis März 2023 die Möglichkeit haben, über einen gesonderten Zugang auf Ihre alten KO-LA Seiten zuzugreifen. Informationen dazu wird Ihnen das Webteam Koblenz zur Verfügung stellen.

Erinnerung an URL Protokolle

Bitte denken Sie daran, uns bis zum Ende des Redaktionszeitraums Ihr URL Weiterleitungsprotokoll zu senden. Mit diesen Weiterleitungen wollen wir so gut wie möglich sicherstellen, dass Treffer auf Suchmaschinen weiterhin auf eine gültige Seite verweisen und Suchmaschinen die neuen URLs zügig kennen lernen.

Zum Seitenanfang