Regionales Hochschul­rechen­zentrum Kaiserslautern

Webseitenumzug von Landau nach Kaiserslautern!

und von Plone nach Typo3

 

Liebe Webseitenbetreiber*innen des Campus Landau!

Mit der vor uns liegenden Fusion müssen Ihre Webseiten aus dem Plone System der Universität Koblenz-Landau in das Typo3 System der TU Kaiserslautern übertragen werden.

Das neue Webseitendesign der RPTU ist aktuell erst im Entstehen.

Wir bedienen uns nun eines kleinen Tricks, damit die Umbauarbeiten nicht erst im letzten Moment erfolgen müssen. Und der geht so:

Wir haben für Sie im Typo3 das Template der TUK so angepasst, dass es dem Template der Uni Koblenz-Landau stark ähnelt.

1. Phase (ab sofort):

Sie können nun (quasi sofort nach Ihrer Schulung) Ihre Inhalte im Typo3 einpflegen und wenn Sie mit der Webseite Ihrer Einrichtung fertig sind, können Sie damit sogar live gehen. Wir kümmern uns mit Ihnen und den Kollegen in Landau und Koblenz um eine möglichst nahtlose Einbindung in die Webseiten von Koblenz-Landau.

2. Phase (Arbeiten beginnen):

Sobald das neue Webseitendesign der RPTU fertig programmiert ist, haben Ihre Webseiten und die Kaiserslauterer Webseiten die gleiche Ausgangsbasis für den dann folgenden Design-Relaunch. Wir bemühen uns, dass Sie für diesen Ihre Inhalte nicht noch einmal vollständig überarbeiten müssen. Ein bisschen hier und da putzen wird aber schon notwendig werden.

Ihr Webteam im RHRK der TU Kaiserslautern

Erste Schritte

Besuchen Sie unsere Schulungen

Um den Supportaufwand im Rahmen zu halten, bitten wir dringend darum, dass alle Redakteur*innen unsere Schulungen besuchen.

Unsere Schulung ist in drei Teile gestaffelt:

  • Mit Teil I ist man bereits in der Lage, simple Inhalte und News zu pflegen.
  • Mit Teil II kommen gestalterische Elemente dazu und mit
  • Teil III komplexere Themen wie Formulare und die Gestaltung von News.

Für Schulungen anmelden  (Shibboleth)

Schulungstermine werden beständig ergänzt.

Mailingliste für Typo3 Redakteure abonnieren

Mit Stern(*) gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

So bekommen Sie Zugang zu Ihrer neuen Typo3 Seite

Fachbereiche 5-8

Wir kontaktieren die Geschäftsführer aller betroffenen Fachbereiche und bitten diese, uns mit der Koordination des Webseitenumzugs zu unterstützen.

Unser Vorgehen:

  • Gespräch mit der Geschäftsführung zu Zusammenarbeit und Ablauf, Informationen zu Fachbereichsstrukturen und Seitenstrukturen
  • Informationsveranstaltung für alle Redakteur*innen und auch Entscheider zum Ablauf und mit einer Einführung in Typo3
  • Anlegen aller benötigten Webseitenstrukturen und Vergabe der Rechte (Landauer LDAP Account)
  • Start des Redaktionszeitraums - Zeitsteuerung über die Geschäftsführung
  • Live-Gang des gesamten Fachbereichs

Sie müssen nicht selbst aktiv werden. Alle Informationen kommen über die Geschäftsführung.

Alle anderen :)

Wir haben aktuell noch keinen vollständigen Überblick über die Webseiten, die in unsere Hände wandern sollen. Wahrscheinlich haben Sie deshalb noch nicht von uns gehört.

Bitte kontaktieren Sie uns und geben Sie uns folgende Informationen mit:

  1. Ihre Kontaktdaten
  2. die URL Ihrer aktuellen Webseite
  3. den Namen Ihrer Einrichtung oder Ihres Projekts
  4. Wird die Seite Teil der zentralen Webseiten der RPTU in Typo3? Oder handelt es sich ursprünglich um eine Seite z.B. selbst programmiert, im Wordpress o.ä.?
  5.  Accountnamen der zuständigen Redakteur*innen (falls zentrale Webseite der RPTU)

typo3(at)rhrk.uni-kl.de

Aktueller Zeitplan

Stand 6.9.2022

Name FachbereichName InstallationTermin Kick-Off-VeranstaltungBeginn redaktionelle ArbeitenEnde redaktionelle ArbeitenLive-Gang
5t3_ezw04. Mai 2022Anfang Juni09. September 2022KW 37
6t3_ksw29. April 2022Anfang Juni09. September 2022KW 37
7t3_nuw-Ende April23. September 2022KW 39
8t3_psy24. Juni 2022Ende Juni30. September 2022KW 40

 

Wenn Sie schon einmal reinschnuppern wollen ...

TYPO3-Anleitungen

Anleitungen zur Webseitengestaltung mit TYPO3

Weiterlesen

Typo3 für Redakteur*innen - Youtube

Eine Playliste auf YouTube mit hervorragenden Typo3 Tutorials von Jochen Weiland

Weiterlesen
Zum Seitenanfang