Regionales Hochschulrechenzentrum Kaiserslautern

Konferenzdienste

An der TUK sind verschiedene Konferenzdienste verfügbar.

  • Das RHRK stellt allen Angehörigen der TU Kaiserslautern Skype for Business (SfB) sowie das Open Source Videokonferenz-Tool Jitsi (für alle Universitäten und Hochschulen in Rheinland-Pfalz) zur Verfügung.
  • Über das Deutsche Forschungsnetz (DFN) können Beschäftigte der TUK zudem das Webkonferenz-Portal DFNconf (mit der Videoplattform Pexip oder der e-Learning-Plattform Adobe Connect) nutzen.
  • Der Virtuelle Campus Rheinland-Pfalz (VCRP) betreibt die Lernplattform OpenOLAT, in der die Dienste OpenMeetings, Big Blue Button (BBB) und Adobe Connect integriert sind.

Jitsi und SfB sowie das BBB des VCRP hat das RHRK in die Chatplattform Mattermost unter teamwork.rarp-kl.de eingebunden.

Jitsi

Das Videokonferenz-Tool für Ihr Meeting

Weiterlesen

Zoom

Das Videokonferenz-Tool für Ihr Meeting

Weiterlesen

DFNconf

Der Telefon- und Webkonferenzdienst des DFN

Weiterlesen

Skype for Business

Instant-Messaging, Audio-/ Videokonferenzen und mehr

Weiterlesen

Mattermost

Die Chatplattform für Ihr Team unter teamwork.rarp-kl.de

Weiterlesen

Netiquette für Videokonferenzen

So gelingt die Videokonferenz.

Weiterlesen
Zum Seitenanfang